Walking the City

Foto: Felix Lüdicke

Kurzentwurf B.Sc. & Stegreifentwurf M.A. Landschaftsarchitektur 1 ECTS, SS15

 

Walking the City
Recherche und Konzeption eines inszenierten Spaziergangs mit Jan Gehl

Thema
Der dänische Architekt und Stadtplaner Jan Gehl fordert eine menschlichere Architektur unserer Städte. Seine Thesen und Ansätze werden einem größeren Publikum durch den Dokumentarfilm "The Human Scale" näher gebracht. In der TUM wird er seine Thesen und Ansätze in einem Vortrag vorstellen.Auch die Spaziergangswissenschaft nähert sich der Landschaft und Stadt aus dem Blickwinkel des Menschen. In Vorbereitung auf den Vortrag wird ein Spaziergang mit Jan Gehl entworfen, der durch Münchner Stadtentwicklungsquartiere führt und Fragen für den Vortrag und die anschließende Diskussion aufwirft.

Aufgabe
Während eines Workshoptages erkunden die Studierenden Stadtentwicklungquartiere zwischen Kunstareal und Kreativquartier. Dabei wird nach aussagekräftigen Orten gesucht. Gemeinsam wird die Wegeführung konzipiert und unterschiedliche Aktionen in den Ablauf des Spaziergangs mit Jan Gehl eingebaut.Abschließend entwerfen die Teilnehmer eine „künstlerische Karte“ als Anleitung für den Spaziergang.

Betreuung
Dipl. Ing. Felix Lüdicke, M. Sc. Johann-Christian Hannemann, Dr. Ing. Agnes Förster

 

 

Auszüge aus den Ergebnissen der Semesterprojekte

Walking the City_Kiessling
Occupy a lane_Fabich
Karte Walking the City_Hepp
WalkingTheCity_Ehrhardt, Stadelmann, Striegel
Walking the city_Ines Hoffmann
Feel the city_Mitterhuber
Walking the City_Veser, Dehlinger, Ruda
Walking the City_Kreativquartier_Gero Engeser
Jan Gehl_Trine Ruø, Jensen-Alfevering
 
Zeige Bilder 1 bis 9 von 9