istanbul - arriving

Foto: Felix Lüdicke

Bachelor's Thesis 15 ECTS 
Bachelorprojekt Landschaftsarchitektur IV, 10 ECTS
Entwurfsstudio Master, 12 ECTS

Wintersemester 2012|13

istanbul - arriving
Busbahnhöfe als Infrastrukturlandschaft

Forschungsfeld
Infrastruktururbanismus
Public Space

Betreuung
Prof. Regine Keller
Dipl.-Ing. Thomas Hauck
Dipl.-Ing. Felix Lüdicke (Projektleitung)
Dipl.-Ing. Susann Ahn
Dipl.-Ing. Juliane Schneegans


Thema
Busse sind eines der Hauptreisemittel in der Türkei. Istanbul hat gleich meherere große Busterminals für regionale, nationale und internationale Reisedestinationen. Täglich kommen hier tausende Menschen in der Stadt an, fahren ab oder warten auf die Weiterfahrt. Diese Verkehrsumschlagpunkte liegen teilweise an spannungsreichen und prominenten Stellen im Gefüge der Stadt. Die Abgeschlossenheit und Monofunktionalität wird der zentralen Bedeutung dieser Orte kaum gerecht. Die Funktionalität der Anlagen für Fahrzeuge steht häufig im Vordergrund, weitgehend unbeachtet bleibt jedoch die Tatsache, dass diese Infrastrukturen zugleich als Aufenthaltsraum und Warteraum, als Abfahrts- und Ankunftsort dienen.

 

Aufgabe
In dem Entwurfsprojekt gilt es, die technische Verkehrslandschaft eines Busterminals als Aufenthaltsort zu qualifizieren, an dem das Ankommen in Istanbul zum positiven Erlebnis wird. Hierbei gilt es die Bedürfnisse der Nutzer, ebenso wie Aspekte der Verkehrsplanung und der städtebaulichen und naturräumlichen Kostellationen zu erfassen und einen schlüssigen Entwurf für die Anlage zu entwickeln.

 

Dokumentation
Basierend auf den Semesterentwürfen ist eine umfassende Projektdokumentation entstanden. Die Broschüre ist am Lehrstuhl erhältlich.

Harem bridges

Bachelor's Thesis Christopher Hoetter

Eminönü Dolasimi - Bewegungsfreiheit in Eminönü

Bachelor's Thesis Olga Winnik

Eminönü baglanti

Bachelor's Thesis Caroline Georg

Neue Sicht auf den alten Hafen

Entwurfsstudio Lynn Hennies

Ein neuer Busbahnhof für Eminönü

Entwurfsstudio Julia Jakisch

Harem Seaside Park

Bachelorprojekt Bernhard Bacherle, Theodoro Mezger