Städtischer Öffentlicher Freiraum

hier könnte auch ein anderes Bild stehen

Städtische öffentliche Freiräume – Plätze, Quartiersparks, Gärten aber auch Straßenräume geben dem städtischen Leben die Orte die den Nutzern Kultur, Kommunikation, Erholung, Spiel und Anregung ermöglichen. Oft sind diese Räume aber auch Orte der Konfrontation mit anderen Sitten und Gebräuchen, anderen Meinungen - kurz der Begegnung mit dem Andersartigen. Plätze wo politische Ideen zum Ausdruck gebracht werden können, Räume wo die Selbstentfaltung des Nutzers eine Bühne findet, oder auch einfach nur das Beobachten und Flanieren möglich wird, sind besonders wertvoll. In Entwürfen für den öffentlichen Raum studieren wir diese Situationen und versuchen für die genannten Anforderungen adäquate Entsprechungen zu planen.

Forschungsarbeiten zum Thema