Nachlassarchiv Otto Valentien (1897-1987)

Hausgarten Otto Valentiens (Archiv AOV am LAO)

Lehrstuhl:
Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und öffentlichen Raum
Prof. Regine Keller

Laufzeit:
2016

Vollständiger Projekttitel:
Anlegung des Nachlassarchivs Otto Valentien mit Erstellung eines Findbuchs

Beteiligte Mitarbeiter:
Sabine Brantl

2016 wurde der Nachlass Otto Valentiens - dank des ehemaligen Lehrstuhlinhabers Prof. Christoph Valentien - am Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und öffentlichen Raum aufgearbeitet und ein Archiv mit Findbuch angelegt. Der freischaffende Gartenarchitekt und Maler schrieb mehrere Bücher zum Thema Hausgärten. In den 50er und 60er Jahren war er tonangebend und wollte das Haus durch die Pflanze in den Gesamtorganismus der Natur einbeziehen.
Sein Nachlass umfasst Schriftdokumente und Publikationen, ein Fotoarchiv sowie Pläne und künstlerische Zeichnungen. Das Findbuch ermöglicht dabei einen schnellen und gezielten Zugang zu den Archivalien, gibt einen Überblick über sein Oeuvre und bietet somit eine hervorragende Grundlage für weiterführende Forschungen über das Werk einer der bedeutenden Personen in der neuzeitlichen Geschichte der Landschaftsarchitektur.

Weitere Forschungsarbeiten zum Thema

Semesterarbeiten zum Thema