URBEEN – Ein Bienenfeld an der Ludwigstraße als gebauter Denkanstoß

Johann-Christian Hannemann, 2018


URBEEN
Ein Bienenfeld an der Ludwigstraße als gebauter Denkanstoß
Veranstaltungssaal, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Ludwigstraße 2, 80539 München
05. – 12.12.2018

Die Ausstellung „URBEEN“ beschäftigt sich mit den Freiräumen im Umfeld des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten an der Ludwigstraße. Über drei Semester wurde der städtebauliche Freiraum zwischen Ludwigstraße, Hofgarten und Englischem Garten vom Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und öffentlichen Raum mit Studierenden bearbeitet: Im Sommersemester 2016 richtete der Lehrstuhl mit dem Entwurfsprojekt „Finanzgarten 2.0“ den Fokus erstmals auf die historische Grünanlage im Schatten des Hofgartens und Englischen Garten. Im Wintersemester 2017/18 wurde im Projekt "Garten für eine Königin" – auf Anfrage des Staatsministeriums – dessen Vorgarten an der Galeriestraße zum Thema. Gesucht wurden Konzepte, die einen „Schauraum“ des Ministeriums in der Stadt für Themen der Ernährung, Landwirtschaft und Forsten schaffen. Im Sommersemester 2018 wurde URBEEN, eine der Entwurfsideen, als temporäre Installation umgesetzt und dient so dem Lehrstuhl als Fallbeispiel im Forschungsfeld „Intervention und Partizipation“.

Die temporäre Installation URBEEN setzt sich aus einem Feld linearer Pflanzkästen und einer Totholzskulptur als überdimensionales Wildbienenhotel zusammen. Dimensionen und Farbwirkung erinnern an landwirtschaftliche Feldstrukturen. Im Frühsommer erblühte das Bienenfeld mit Phacelia, Kornblume, Rittersporn, Glockenblume, Salbei und Skabiosen blau, im Laufe des Sommers übernahm gelb blühender Topinambur die Farbgebung. Beide Pflanzungen dienten den im Vorgarten angesiedelten Bienenvölkern als Nahrung. Über das Jahr hinweg begleiteten Studierende das Bienenfeld in mehreren Aktionen.

Das Forschungsfeld studio1zu1 beschäftigt sich mit der Frage, ob und in wieweit temporäre Installationen als Beteiligungsformat in architektonischen und sozialen Wandlungsprozessen im städtischen öffentlichen Raum eingesetzt werden können.

Download Flyer

Veranstaltungen

Vernissage und Buchpräsentation am 04.12.2018, 17:00 Uhr

Publikation zur Ausstellung

Zur Ausstellung erschien das Buch URBEEN – Ein Bienenfeld an der Ludwigstraße in deutscher Sprache im Verlag der Fakultät für Architektur, TUM, 2018. Es ist für 5 € am Lehrstuhl erhältlich.
ISBN 978-3-941370-92-0

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine E-mail oder besuchen Sie uns am Lehrstuhl in Freising. Ein Blick ins Buch/Volltextzugriff ist auf mediaTUM möglich: https://mediatum.ub.tum.de/?id=1463480

Projektvideos

URBEEN—A Bee Field at the Ludwigstraße (Trailer)

Regine Keller, Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und öffentlichen Raum, Technische Universität München, 2018 (CC BY-SA 4.0)

URBEEN—A Bee Field at the Ludwigstraße (Time Lapse)

Regine Keller, Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und öffentlichen Raum, Technische Universität München, 2018 (CC BY-SA 4.0)

Ausstellungsfotos

 

studio1zu1 – URBEEN

Mehr Fotos und Informationen zum studio1zu1-Bau-Projekt URBEEN im Schauraum